iQ-Move bei Facebook

WELCHER SPORTTYP SIND SIE?
WÄHLEN SIE AUS!

logo

Kundenmeinungen

 

"Am Ende bleibt für mich eine tolle Woche bei super Wetter, einer super Gruppe aus Guides und Teilnehmern und einem gefühlten sehr guten Trainingseffekt. Ich denke, Roth dieses Jahr kann kommen!""

 

"Ich möchte mich noch mal ganz herzlich für die tolle Beratung bedanken. Habe mich im Unterschied zu vielen bisherigen Untersuchungen sehr wohl gefühlt. Danke auch für den ausführlichen Brief!"

Teilnehmer DAS CAMP 2011:

"...für mich als Laie ist es schon erstaunlich, welch unterschiedliche Aussagen hinsichtlich "Sport und VHF" in der Welt der Mediziner getroffen werden. Gut, wenn dann jemand dabei ist, der wie Sie, die kardiologische mit der sport-medizinischen Seite verbinden kann..."

Ein Sportverrückter

"Nochmals vielen, vielen Dank für die geniale und absolut perfekte Trainingsvorbereitung und den super Trainingsplan!"

Auftragsforschung

Sie haben ein Produkt entwickelt und wollen dessen Eigenschaften anhand einer qualitativ hochwertigen Studie untersuchen lassen.

Wir bieten Ihnen die Möglchkeit, in enger Verzahnung mit dem Lehrstuhl für Sport- und Bewegungsmedizin der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Ihre Produkte mit wissenschaftlichen Methoden zu testen. Beispielsweise werden Produktneuentwicklungen des adidas Innovation Teams von uns fachlich-wissenschaftlich begleitet.

Während der Entwicklung auftauchende produk­trelevante Fragen werden präzisiert, in eine wissenschaftliche Fragestellung überführt und operatio­nalisiert. Daraufhin erfolgt die Datenerhebung, -Auswertung und -Interpretation sowie die Erstellung eines Forschungsberichts.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit unserer Expertise, ein geeignetes Instrument zur Talentselektion zu entwickeln. In enger Zusam­men­arbeit mit Sport­ver­bänden und Vereinen gehen wir unter dem Aspekt der Talentselektion und -Förderung folgenden Frage­stel­lungen nach: Wer sind die "förderungswürdigen" Talente? Wie können diese ausgewählt werden? Wie können diese optimal gefördert werden?

Im Fokus stehen die Neu- und Weiterentwicklung sportartspezifischer Testbatteriemodule zur Talentselektion und -Förderung sowie deren Überprüfung auf wissenschaftliche Haupt- und Nebengütekriterien hin. Des Weiteren realisieren wir mit den Sportlern unserer Partnervereine Studien zur Neu- und Weiterentwicklung von Methoden und Instrumenten für die sportartspezifische Leistungsdiagnostik und Trainingssteuerung.

 

Sie sind interessiert? Melden Sie sich gleich HIER an.


*bei diesen Leistungen handelt es sich um ärztliche Leistungen, die in Kooperationen durch die Partnerschafts-Gesellschaft Prof. Dr. med. Dr. rer. physiol. Matthias Lochmann und Dr. med. Leonard Fraunberger erbracht werden.